Presse

215 Beiträge gefunden
Presseinformation

Umdenken und Umlenken: Ettersburger Gespräch setzt sich für die Erreichung der Klimaziele beim Bauen ein

20.09.2019

Beim Gipfeltreffen der Bauschaffenden auf Schloss Ettersburg bei Weimar einigten sich 120 Experten mit einem wegweisenden Positionspapier auf ihren Beitrag zur Erreichung der Klimaziele. Das Ettersburger Gespräch fand auf Einladung der Bundesstiftung Baukultur und ihres Fördervereins unter dem Titel „Baustoffe, Systeme, Nachhaltigkeit. Ressourcen für die Zukunft des Bauens“ am 3. und 4. September statt.

weiterlesen
Baukulturdialog Lübeck

Neue Wegeräume für die Stadt

16.09.2019

Anlässlich des 20. Jubiläums des ArchitekturForumLübeck e.V. hat die Bundesstiftung Baukultur am 13. September den Baukulturdialog „Neue Wegeräume für die Stadt“ in Lübeck veranstaltet. Rund 100 Gäste folgten der Einladung in die Kulturwerft Gollan. Im Fokus stand die Eröffnung einer temporären Fußgänger- und Fahrradbrücke zwischen dem Stadtteil St. Lorenz und der Innenstadt. Diese Intervention diente als Anlass, über die Bedeutung räumlicher Kohäsion zu diskutieren und über die Möglichkeiten, neue Wegeräume für eine Stadt zu schaffen.

weiterlesen
Baukulturdialog in Kassel

Mobilität der Zukunft

13.09.2019

Die Bundesstiftung Baukultur hat in Kooperation mit dem Kasseler Architekturzentrum im Kulturbahnhof und dem BDA Hessen am 6. September den Baukulturdialog „Mobilität der Zukunft“ in der documenta-Halle in Kassel veranstaltet. Ziel des Baukulturdialogs war es, zu diskutieren, wie sich die veränderte Mobilität auf unsere gebaute Umwelt auswirkt und welche Strategien zu einer menschengerechten Gestaltung der Mobilität der Zukunft führen.

weiterlesen
Pressebericht

„Handwerkliche Qualität hat Seele“

09.09.2019

Im Bauhausjahr hat die Bundesstiftung Baukultur gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) am 29. August den öffentlichen Baukulturdialog „Handwerk und Baukultur“ veranstaltet. Dabei wurde die Rolle des Handwerks für die Entstehung und den Erfolg der Bauhausbewegung beleuchtet und die Bedeutung handwerklicher Qualität für die Baukultur heute und in der Zukunft herausgestellt.

weiterlesen
Pressebericht

Baukulturwerkstatt „Demokratie und Prozesskultur für öffentliche Räume“

12.07.2019

In einer Gesellschaft, die sich immer weiter individualisiert und digitalisiert, sind physische öffentliche Räume von großer Bedeutung: Sie bilden das Rückgrat gelebter Demokratie. Am 4. und 5. Juli haben in Ulm rund 100 Bauschaffende darüber diskutiert, unter welche Voraussetzungen solche öffentlich nutzbaren Orte geschaffen werden können.

weiterlesen